Auszubildende & BA-Studenten

 

Wir bei der KAS legen großen Wert auf die Ausbildung. Das Zeigt auch, dass unser Ausbildungskoordinator seit langem Mitglied des IHK Prüfungsausschusses für den Zerspanungsmechaniker ist.

Unsere Auszubildenden liefern regelmäßig sehr gute Prüfungsergebnisse ab und haben, später oft erfolgreichere Werdegänge vorzuweisen als so mancher Hochschulabsolvent. Wir bilden unsere Zerspanungsmechaniker, Werkzeugmechaniker, Lagerlogistiker und Bürokaufleute selbst aus und haben dabei immer die Absicht unsere Auszubildenden zu übernehmen.

Meldet euch gern bei Interesse bei uns oder sprecht uns auf der Ausbildungsmesse an.

Als anerkannter und empfohlener Praxispartner der Staatlichen Studienakademie Plauen begleiten wir den Studiengang technisches Management in der Studienrichtung Technische Betriebsführung. Wer sich für diesen Bildungsweg mit uns entscheidet, fokussiert sich ganz klar auf Akademisches Lernen mit Praxisbezug. Wir stimmen die Inhalte unserer Praxisphasen eng mit der Studienakademie ab und ermutigen unsere Studenten mit anspruchsvollen Projekten zu eigenverantwortlichem Handeln und Verantwortung. Die Ergebnisse unserer Studenten bestätigen diesen Ausbildungsansatz immer wieder.

Auch hier gilt: Sprecht uns an.

Jetzt bewerben

CNC-Maschinen- und Anlagenführer

in Quereinstieg oder Umschulung

Gute Fachkräfte fallen nicht vom Himmel, sondern sind das Ergebnis eines anständigen Arbeitsumfeldes und kontinuierlicher Weiterentwicklung.

Wir bei der Karl A. Steinel GmbH beschäftigen keine „Knöpfchendrücker“ sondern gut ausgebildete Maschinen- und Anlagenführer. Dafür haben wir ein Weiterbildungsprogram aufgestellt, das dir die dafür notwendigen Fähigkeiten gibt. Dieses beinhaltet unter anderem eine 6-wöchige Ausbildung in unserem Partner-Bildungsträger und regelmäßige Schulungen zu Maschinen und Messmitteln. Das bringt nicht nur uns einen echten Mehrwert, sondern auch dir.

Jetzt bewerben

Die Grundvoraussetzung ist deine Lernbereitschaft.

Neues schreckt dich nicht ab, sondern du nimmst es als bereichernde Herausforderung an.

Dafür bringst du Interesse für den Metallberuf mit und hast eine gewissenhafte, qualitätsbewusste Arbeitseinstellung.

Wer mit all dem kein Problem hat, ist bei uns jederzeit willkommen und erhält im Gegenzug eine Abwechslungsreichen Job mit Verantwortung für Bauteile, Messungen und Maschinen. Selbstverständlich auch wenn er bereits Erfahrung in der Metallbearbeitung vorweisen kann.

Zerspanungsmechaniker

zur Weiterentwicklung zum Rüster, Technologen und Optimierer

Dass gelernte Zerspaner nicht immer die Kenntnisse mitbringen, die wir für unsere Einrichter fordern, sieht unser Ausbildungskoordinator regelmäßig im Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer. Wir als Zerspaner für Serienteile verkaufen vor allem unsere Fähigkeiten Teile schnell zu rüsten und noch schneller zu fertigen. Das geschieht im Gegensatz zu großen Automobilzulieferern vor allem pragmatisch durch den Rüster an der Maschine. Dafür bilden wir unsere eigenen Zerspanungsmechaniker aus und weiter, heißen aber auch nicht selbst ausgebildete Zerspaner oder Feinwerkmechaniker die eine neue Herausforderung suchen jederzeit willkommen.

Selbstverständlich bilden wir auch hier weiter und unterstützen Bildungswege zum Techniker oder Meister finanziell.

Im Bereich der Rüster verfolgen wir ein flexibles Arbeitszeitmodell außerhalb des Schichtsystems (sofern gewollt).

Für uns ist vor allem ein gutes Bauchgefühl entscheidend. Das sollte es für euch auch, also meldet euch bei uns und seht selbst worauf ihr euch möglicherweise einlasst.

Jetzt bewerben